Feuerlöscheinrichtung E-Bulb unter den Gewinnern des Security Innovation Award 2014

JOB Thermo Bulbs, weltweit führender Anbieter von thermisch auslösenden Glasampullen für automatische Sprinkler, wird für seine Feuerlöscheinrichtung Extinguishing-Bulb, kurz E-Bulb, mit dem Security Innovation Award 2014 im Rahmen der security Essen ausgezeichnet.

Zahlreiche neue Produkte und Lösungen feiern auf der security in Essen ihre Premiere. Besonders zukunftsweisende Neuentwicklungen zeichnet die Messe Essen mit dem Security Innovation Award (SIA) aus. Verliehen wird der „Oscar der Sicherheitsbranche“ in Gold, Silber und Bronze in den drei Kategorien Technik & Produkte, Dienstleistungen sowie Brandschutz. Die Jury aus hochkarätigen Branchenexperten und Fachjournalisten hat die Wettbewerbsbeiträge nach den Kriterien Innovationsgehalt, Anwendernutzen, Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Zumutbarkeit bewertet.

Die innovative Feuerlöscheinrichtung von JOB Thermo Bulbs, die sogenannte Extinguishing Bulb (E-Bulb), ist eine der drei preisgekrönten Lösungen in der Kategorie Brandschutz. Welchen der drei Plätze die E-Bulb konkret belegt, wird allerdings erst bei der eigentlichen Verleihung bekannt gegeben. 


Bodo Müller, Geschäftsführer JOB Thermo Bulbs: „Im Home-Bereich wie in der Industrie finden sich zahlreiche technische Geräte. Die Zahl der elektronischen „Gadgets“, Applikationen und Lösungen steigt stetig. Das Spektrum reicht dabei von Elektrokleingeräten, über Haushaltsgeräte bis hin zu komplexen technischen Anlagen. Keine ist frei von elektronischen Fehlern. Hier sprechen schon die Statistiken eine deutliche Sprache. Entstehen in solchen Geräten Brände, besteht Gefahr für Leib und Leben oder mindestens entstehen hohe Sachschäden.“

Thermisch auslösende Glasampullen, Bulbs, haben sich in der Sprinklerindustrie seit Jahren bewährt. Die Glasampulle zerplatzt bei einer definierten Temperatur, öffnet den Sprinkler und gibt das Löschwasser frei.

Bodo Müller weiter: „Die  Extinguishing Bulb ist eine innovative Weiterentwicklung der Technologie der Sprinkler-Glasampullen. Deshalb freuen wir uns natürlich ganz besonders über die Auszeichnung, unabhängig davon, welchen der drei Plätze wir belegen.“

Brände schon während Ihrer Entstehung zu löschen, ist eine der großen Herausforderungen im Brandschutz. Ein System ist gefragt, das im Inneren eines technischen Gerätes Brände sicher und zum frühestmöglichen Zeitpunkt detektieren und löschen kann. Die international geschützte E-Bulb ist bereits mit der nicht leitfähigen, ungiftigen Löschflüssigkeit gefüllt. Beim Zerplatzen der Ampulle bei einer definierten Umgebungstemperatur wird die Löschflüssigkeit direkt freigesetzt und geht dabei sofort in den gasförmigen Zustand über. Durch den Kühleffekt und die Verdrängung des Sauerstoffes wird der Brand in Sekunden gelöscht. Ein weiterer Vorteil: Es ist keine weitere Bevorratung von Löschflüssigkeiten notwendig.

Jürgen Teschner, Chief Marketing and Sales Officer bei der JOB GmbH, zu den Vorteilen der E-Bulb: „Die Auszeichnung mit dem Security Innovation Award 2014 zeichnet unsere Entwicklungsanstrengungen auf diesem Gebiet aus. Die E-Bulb-Technologie entspricht dem heutigen Anforderungsprofil für modernen Brandschutz: Sie ist mit einem Wirksamkeits-nachweis versehen, bringt hervorragende umweltfreundliche Materialeigenschaften mit und ist leicht zu installieren. Ein Mal installiert ist die E-Bulb-Technologie komplett wartungsfrei, ein Leben lang.“

 

Wenn Sie Interesse an weiteren technischen Details haben oder einen Gesprächstermin auf der security essen 2014 vereinbaren wollen, setzen Sie sich gerne direkt mit uns Verbindung.

Auf der Messe finden Sie uns auf dem Stand der JOB Gruppe in Halle 3.0, Stand 707.