Unternehmen

Beiträge von Markus Fiebig

Die E-Bulb – der kleinste Feuerlöscher der Welt – schützt 576 LED-Cabinets der 4 LED Wände im Marktplatz im Sicherheitsbereich des Flughafens.

Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) ist mit rund 23,1 Millionen Fluggästen (2023) und 176.649 Flugbewegungen (2023) der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

Flughäfen sind aufgrund der großen Anzahl an Menschen, die täglich den Flughafen nutzen, zum einen ein sensibler Bereich und kritische Infrastruktur und zum anderen ein wichtiger Ort für Werbetreibende, um Fluggäste mit Werbebotschaften zu erreichen. Werbeeinnahmen stellen eine wichtige Einnahmequelle für die Flughafenbetreiber dar, die Werbeträger (LED Wände, Monitore und Bildschirme) müssen jedoch den hohen Anforderungen u.a. an Brandschutz an Flughäfen erfüllen.
Über dem Marktplatz – dem Shoppingbereich des Flughafens hinter den Sicherheitskontrollen – wurden vier neue LED-Wände installiert, die den neuesten Sicherheits- und Brandschutzbestimmungen dank integriertem Brandschutz made by JOB gerecht werden.

Auf den LED-Screens, die in Zweierpaaren von der Decke hängen werden, nun DooH-Werbung sowie Informationen des Flughafens gezeigt. Durch die beeindruckende Größe gelten die Screens als spektakulärste Werbefläche des gesamten Flughafengeländes und erreichen die Zielgruppe der
Fluggäste optimal.

Die vier LED-Wände, über dem Marktplatz bestehen aus insgesamt 576 LED-Cabinets. Diese sind mit JOB E-Bulbs ausgestattet, wodurch sie bestmöglich vor einer Brandentstehung im Inneren der Cabinets geschützt sind.

Die Metallunterkonstruktion, an welcher die LED-Cabinets
installiert werden konnten.

Die E-Bulb löst bei einer festgelegten Temperatur aus und löscht so entstehende Brände. Dank der rückstandsfreien Löschflüssigkeit bleibt die restliche Elektronik verschont. Dadurch werden Ressourcen sowie Zeit und Kosten für die Reparatur gespart. Neben den positiven Aspekten im Brandfall ermöglicht integrierter Brandschutz (gegen Brände von Innen) im Zusammenspiel mit äußeren Gerätemaßnahmen (gegen Brände von außen) die Installation von elektrischen Geräten auch in sensiblen Bereichen, wie Flucht- & Rettungswegen mit viel Personenverkehr.

 

Ecovadis

Nachhaltigkeit
Die JOB-Gruppe wurde von Ecovadis mit dem Bronze Award für Unternehmensverantwortung ausgezeichnet. Die Nachhaltigkeitsbewertung von Ecovadis ist eine Dienstleistung zur…