of all fires are caused by electricity, many of them in electrical appliances

Source: IFS Kiel

Business interruption is the second highest risk for companies behind cyber attacks (caused, among other things, by fires)

of all businesses go bankrupt in the first year after fire damage

Products

AMFE

Automatic miniature fire extinguishing unit

The AMFE automatically detects fires in control cabinets and electrical devices. The system prevents the spread of fire and further property damage. JOB’s AMFE protects devices and systems in industry-, household- and consumer electronics. (E.g. control cabinets, household appliances, monitors.)

We integrate our AMFE and E-Bulb extinguishing systems directly into devices or control cabinets so that fires are extinguished directly at the point of origin. In this way we protect the devices and do not leave any consequential damage after activation. Current operations can therefore be continued quickly, and repair costs are reduced to a minimum.

Application Areas

Control cabinets

Schaltschränke

Media technology

Medientechnik

Trains

Bahn

Mining

Bergbau

Museums/ Collections

Museen/
Sammlungen

Shipping

Schifffahrt

Wind-power

Windkraft

Vending machines

Automaten

Recognised by:

What variants are there?

The AMFE is installed purely passively directly in a box or cabinet to be protected. It is installed in such a way that it reliably detects an increase in temperature in the closed area, triggered by a fire, and triggers the extinguishing process when the selected trigger temperature is exceeded. This allows the non-conductive, non-toxic, and residue-free extinguishing agent to flow out.

Im Falle einer thermischen Aktivierung wird ein externer Signalstrom, der über die S-AMFE läuft, unterbrochen, da die Glasampulle platzt und so eine Meldung der Auslösung stattfindet.
Ein angeschlossenes Relais oder ein Controller erkennt dies und öffnen z.B. die Leistungskontakte.
Infolgedessen wird der Strom ins Gerät hinein abgeschaltet und ein Wiederentzünden verhindert.

The R-AMFE can be triggered using an external activation current. The ampoule inside is specifically overheated and bursts when the activation temperature is reached. In addition to this electrical triggering, the R-AMFE can also trigger purely thermally.

How do you choose the right activation temperature?

Depending on the expected temperature inside the housing to be protected, the trigger temperature is chosen. JOB offers four different trigger temperatures as standard. If other triggering temperatures are of interest, please contact us. Individual release temperatures are possible with appropriate purchase quantities. When retrofitting, we recommend a temperature measurement in normal operation (or thermography measurement) and a safety margin of approx. 20 Kelvin to prevent possible early triggering in special temperature conditions (sunlight in summer).

How does AMFE work?

S-AMFE (thermal triggering and signaling)

R-AMFE (thermal and electrical release possible)

Amortisation

Fires – triggered by electrical systems or control cabinets – can quickly lead to fire damage like the one in the picture below. 30%

Versicherungen gegen Betriebsunterbrechung sind sinnvoll, besser ist es jedoch wenn geräte-integrierter Brandschutz dafür sorgt, dass es gar nicht erst zu teuren Betriebsunterbrechungen kommt.
Denn im Brandfall zahlt die Versicherung einen vereinbarten Geldbetrag, meist deckt dieser zum einen nicht die komplette Summe des zerstörten Sachwertes und zum anderen dauert die Wiederbeschaffung der zerstörten Sachgüter Zeit und wiederum Geld.

je früher man löscht desto weniger Schäden – geräte integrierter Brandschutz macht Sinn

Sind die Bedingungen für einen Brand erfüllt, erfolgt die Zündphase. In der Zündphase sind die Temperaturen relativ gering. Die Schwelbrandphase im Anschluss bewirkt eine Aufheizung bis zu einer bestimmten Grenztemperatur. Abhängig vom Brand kann diese Phase lange dauern (z.B. Schwelbrand). Nach Erreichen dieses Grenzbereiches entflammen alle brennbare Stoffe im Raum, man spricht vom Feuerübersprung oder Flash-over. Je früher ein Brand entdeckt und bekämpft wird desto geringer sind die Brandfolgeschäden zu erwarten. Geräteintegrierter Brandschutz macht Sinn, da elektrische Brände direkt am Brandursprung innerhalb des elektrischen Geräts bekämpft werden.

Im Gegensatz zu anderen Löschsystemen hinterlässt das AMFE System keine Löschfolgeschäden

Im Gegensatz zu Aerosollöschern oder Schaum- oder Wasserbasierenden Löschsystemen zeichnen sich die AMFE Löschsysteme dadurch aus, dass sie keine Löschfolgeschäden hinterlassen. Nach Aktivierung der AMFE verteilt sich das Löschgas im elektrischen Gerät und löscht den Brand. Das Löschmittel ist rückstandsfrei. Sollte es zu einer Betriebsunterbrechung gekommen sein ist diese deutlich kürzer als bei Löschsystemen die große Kollateralschäden verursacht. Die AMFE macht Sinn.

Im Gegensatz zu anderen Löschsystemen hinterlässt das AMFE System keine Löschfolgeschäden

Risikoingenieure der Sachversicherer schätzen die AMFE Mini-Feuerlöscher sehr, da sie im Brandfall vor verheerenden Brandgeschehen und teuren Betriebsunterbrechungen schützen. Insbesondere beim Schutz von sensiblen Bereichen, wichtigen Maschinen oder Schaltschränken sowie kritischer Infrastruktur sind die Vorteile besonders hoch. Den Mehrwert der Risikoreduzierung geben die Versicherungen oft an ihre Kunden im Sinn von Prämienreduktionen oder höheren Versicherungssummen weiter. Sprechen Sie mit ihrer Sachversicherung.

Increase quality & safety

In addition to the financial aspects, the use of AMFE is worthwhile to increase security for employees, customers, or other people who are protected by AMFE. When AMFE is installed in mass produced products, product safety is also increased.

Getting building approval more easily

In sensitive areas, such as shopping centres, trade fairs, airports or train stations, electrical devices often go from being the “causing fire” to being the “involved in the fire”. By installing and using device-integrated fire protection, electrical devices such as digital signage and LED advertising screens become safer. This means that printers, televisions, or advertising boards can often receive installation approval, even in escape route areas.

Reduce maintenance costs

Die jährlichen Wartungskosten beim AMFE System sind ggü. anderen Löschsystemen gering, da die Wartung nicht durch zertifiziertes Fachpersonal durchgeführt werden muss.
Die Kosten marktüblicher Wartungsverträge können gespart werden!
AMFE – Einfach. Mehr. Sicherheit.

Integrated fire stop as a unique selling point

Als Hersteller oder Betreiber können Sie mit der AMFE Ihren Mitbewerbern einen wichtigen Schritt voraus sein, da:

  • Sicherheit als Produkteigenschaft von Kunden honoriert wird und zu einer höheren Kundenzufriedenheit führt.
  • Geräte-integrierter Feuerstopp in Ihrer Branche ein Alleinstellungsmerkmal sein kann und Sie sich somit wichtige Marktanteile sichern.
  • Vorbeugender Brandschutz als USP kann auch dazu beitragen, neue Aufträge zu gewinnen.
Reduce product recall costs

Due to high fire risks, every major manufacturer has had to recall devices ranges in recent years. This can lead to a loss of image, which can easily be prevented. Sometimes there is even no need to recall the entire range. A simple service case occurs for individual defective devices.

Reduce product costs

Different fire protection concepts can be used when designing electronics. Our aim is to increase the safety of electrical devices. By using AMFE, the overall product costs can be reduced, for example by reducing or replacing flame-retardant materials. These materials are also often criticised for being harmful to the environment – quite the opposite of the extinguishing agent integrated in the AMFE.

Advantages at a Glance

  • Einfach zu handhaben
  • Wartungsarm bzw. wartungsfrei (Fernwartung)
  • Einfach zu installieren (nachrüstbar)
  • Verschiedene kundenspezifische Betriebs- und Auslösetemperaturen verfügbar
  • Keine Löschfolgeschäden
  • Skalierbar
  • Robust und erschütterungsfest
  • Löschmittel: FK-5-1-12, andere Löschmittel auf Anfrage
  • Mechanische Auslösung; keine elektrische Stromversorgung erforderlich
  • Auslösemechanismus: qualifiziert in der Automobil- und Sprinklerindustrie

Testimonials

Credentials

Other

Automatic miniature fire extinguishing unit in service column

To improve the networking of various transport companies at the Vorburgplatz mobility hub, the municipality of Trittau is relying on an information service column with integrated fire protection in order to be informed as early as possible in the event of a technical defect and to extinguish a fire immediately.
More
Energy supply

Duisburg energy service provider relies on AMFE

As a local energy service provider, Duisburger Liefer- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV) plays a crucial role in providing an efficient infrastructure in the city of Duisburg. It is important to ensure trouble-free operation every day.
More

Choosing the right system

Schritt 1

Temperatur im Schaltschrank

Schritt 2

Größe Schaltschrank

Schritt 3

Wartung

Schritt 4

Signalgebung und Fernauslösung

AMFE Configurator

Applies to continuous control cabinets or larger volumes! Multiple AMFEN can be triggered simultaneously with our R-AMFE. If you have any further questions, please contact your specialist partner directly.

Technical Data

Abhängig von der Größe des zu schützenden Gehäuses wählt man die Größe der Löschkartusche (Gr. 0 – 5).
Geschütztes Volumen [in Litern]* Zylindergröße
42 0
137 1
229 2
459 3
686 4
1.149 5
*Klasse A Feuer nach VdS 2381 (5,8%)
FK-5-1-12 as fire extinguishing agent
Physical Dimensions Cylinder Mounting Brackets FK-5-1-12 Content Protected volume (m3)*
Size Size Diameter x Length (mm) Size Diameter x Length (inch) Recommended brackets FK-5-1-12 Volume (ml) Class A fire VdS 2381 (5,8%) Class A fire EN15004-2 (5,3%) Class A fire NFPA 2001 (4,5%)
#0 22x128 7/8 x 5.04 RGSS 22 24 0,046 0,050 0,060
#1 35x154 1 3/8 x 6,06 RGSS 35 72 0,137 0,151 0,179
#2 40x186 1 9/16 x 7,32 RGSS 40 120 0,229 0,251 0,299
#3 51x251 2 x 9,88 2x RSGU 56 241 0,459 0,505 0,600
#4 51x356 2 x 14,02 2x RSGU 56 360 0,686 0,754 0,896
#5 60x380 2 3/8 x 14,96 2x RSGU 63 603 1,149 1,264 1,501

Assembly Support

Attach AMFE at an angle >25°

AMFE head directed downwards

Place as high up as possible

Technical Downloads

Data Sheet R-AMFE

AMFE

Data Sheet S-AMFE

AMFE

Data Sheet AMFE

AMFE

Manual AMFE Series

AMFE
No downloads were found.
No downloads were found.

TÜV Certifikate AMFE serie

AMFE

VdS Certifikate AMFE series

AMFE

Contact

For further information, please contact Nico Kühn.

Further Products

Glass-based Fuse

Thermo Bulb Link

»

Sprinkler Glass Ampoules

JOB Thermo Bulbs

»

Fire Extinguishing Thermal Fuse

E-Bulb

»